Artikel mit dem Tag "New York"



USA  · 10. Juli 2018
Zu sagen, dass New York eine große Stadt ist, scheint ein wenig untertrieben. Die meisten Menschen neigen dazu zu vergessen, dass New York aus so viel mehr als nur Manhattan besteht, auch wenn dort die meisten Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Ich habe bereits darüber geschrieben, welche Sehenswürdigkeiten man umsonst oder für ein sehr kleines Budget sehen kann. Meine Top 5 Sehenswürdigkeiten sind vielleicht ein bisschen teurer, sind ihren Preis aber auf jeden Fall wert.

United States · 10. Juli 2018
To say New York is a big City seems a little bit underrating. Most people tend to forget that New York City is so much more than just Manhatten, although the most popular Sights can be found here. I already wrote about sights you can see for free, or on a very low budget. My Top 5 favourite sights may cost a little bit more, but are totally worth their price.

Sharon McCutcheon
United States · 26. Juni 2018
New York is not a cheap city, at least not for the average person. Those who travel here have often saved money for a long time and although most of the sights are worth the money, there are a few things that you can see for free. These six sights do not cost you a cent!

Sharon McCutcheon
USA  · 21. Juni 2018
New York ist keine günstige Stadt, jedenfalls nicht für den Normalbürger. Wer hier her reist, hat oft dafür gespart und auch wenn die meisten Sehenswürdigkeiten ihr Geld wert sind, gibt es doch ein paar Dinge, die man kostenlos sehen kann. Diese Sechs Sehenswürdigkeiten kosten dich keinen Cent!

United States · 21. Juni 2018
Before I traveled to New York, I was not particularly into the American kitchen. Maybe because it's kind of similar to the German cuisine, or because with "American" I mostly associate burgers, steak and everything that's unhealthy. I have been confirmed in some of the prejudices, but I have to say that I really did not focus on a healthy diet in that one week.

USA  · 20. Juni 2018
*enthält unbezahlte Werbung Bevor ich nach New York reiste, hatte ich mich nicht besonders mit der amerikanischen Küche beschäftigt. Vielleicht, weil sie der deutschen gewissermaßen ähnlich ist, oder weil ich mit "amerikanisch" meistens Burger, Steak und alles was ungesund ist assoziierte. In einigen Vorurteilen wurde ich bestätigt, ich muss dazu allerdings sagen, dass ich es in dieser einen Woche auch wirklich nicht auf gesunde Ernährung angelegt hatte.